Ausstellung Ärztebank Klagenfurt

img_2160img_2119(Bild: Dir. Markus Partl, MSc, Dr. Eva Ornella, Regionalleiterin Dkfm. Stefanie Peters, Dir. Mag. Anton Pauschenwein)

img_2166

Am 11. Oktober 2016 fand in den Räumlichkeiten der Ärztebank Klagenfurt eine Vernissage mit Bildern von Frau Dr. Ornella statt. Viele Kunstinteressierte nahmen die Einladung der Künstlerin und der Ärztebank an und feierten gemeinsam mit Frau Dr. Ornella die Eröffnung ihrer Ausstellung. Musikalisch begleitet wurde der Abend vom Kärntner Chor „Fellacher Singkreis“ unter der Leitung von Ostr. Annemarie Bradatsch.

 

Über Frau Dr. Eva Ornella

  • Geboren 1983 in Villach / Kärnten

    Notärztin, Allgemeinmedizinerin und Assistenzärztin für Anästhesie und Intensivmedizin

    Lebt und arbeitet in Villach

    Ihre Berufung zur Kunst entwickelte die talentierte Autodidaktin im Zuge ihrer Migräneerkrankung. Die Kunst half ihr den Schmerz zu verarbeiten und zugleich einen kreativen Ausgleich zu finden.

    Bei zahlreichen nationalen wie internationalen Ausstellungen als auch Einladungen zu diversen Veranstaltungen werden ihre beeindruckenden Werke präsentiert. Das junge aber dennoch umfassende OEuvre der Künstlerin drückt deren Experimentierfreudigkeit und zeitgenössische Ausdruckskraft aus. Sogenannte Mixed Media Technik, der Einfluss ihrer Reisen und geballte Energie prägen das ungeheuer facettenreiche Repertoire.

    Die begeistere Sportlerin und Ärztin greift auch immer wieder auf Motive der Anatomie und der Sportwelt (u.a. Berg- und Wassersport) zurück. Ihr Bild „The Heart“ wurde bereits in der Deutschen Ärztezeitschrift „Der Allgemeinmediziner“ publiziert.

    Erstmalig bei der Vernissage der Ärztebank zu sehen ist die gesamte „Terra fertilis“-Serie.

    Eva Ornella ist u.a. Mitglied des Österreichischen Ärztekunstvereins.

    Kontakt:

    art@evaornella.at

    www.evaornella.at

 

http://www.aerztebank.at/m101/volksbank/m093_18130/de/news/details/veranstaltung_nachbericht/vernissage_klagenfurt_2016.jsp

 

 

© art-administration

 

 

This entry was posted in Allgemein.